Skip to main content

Ältere Nachrichten


Treffen mit Oldenburger Bahninitative

Am Mittwoch traf Herbert Behrens  Vertreter der Oldenburger Bahninitiative IBO. Ein Thema waren neue Beeinträchtigungen der Lebensqualität durch die Güterzüge. Denn seit der Umstellung auf leisere Kunststoffverbundbremsen stinkt es vor ihrer Haustür.  Üble Dämpfe beim Bremsen „In Oldenburg stehen die Häuser der Bahnanlieger wenige Meter vom Bahndamm entfernt. Die Geruchsbelästigung ist so stark, dass die Anwohner sich im Sommer beim scharfen Abbremsen der Güterzüge in ihre Häuser... Weiterlesen


Fernstraßen gehören in die Hand des Staates!

DIE LINKE warnt seit langem vor der Privatisierung von Autobahnen und sogenannten öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP). Zu recht, wie die aktuelle Klage  der privaten Betreibergesellschaft „A1 mobil“ zeigt. Die Gesellschaft verklagt die Bundesrepublik auf 640 Millionen Euro. Das Unternehmen hatte 73 Kilometer auf der A1 zwischen Hamburg und Bremen sechsspurig ausgebaut. Es ist vertragsgemäß bis 2038 für die Erhaltung des Streckenabschnitts verantwortlich. Dafür sollte A1 Mobil eine... Weiterlesen


ÖPNV stärken statt B74n bauen!

Am Dienstagabend hatte Herbert Behrens in Ritterhude zur Veranstaltung „Wie weiter im Widerstand gegen die B74n?“ eingeladen. Mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger kamen in den Ihle-Saal des Ritterhuder Hammeforums. „Nach acht Jahren Erfahrung im Verkehrsausschuss ist klar: Neue Straßen ziehen noch mehr Durchgangsverkehr in die Region. Für die rund 20.000 Pendler aus dem Landkreis Osterholz brauchen wir kurzfristig ein starkes Nahverkehrsnetz und nicht noch mehr Beton in der Landschaft“,... Weiterlesen


Hinter den Kulissen der Bundeshauptstadt

Daniel Rudolph - StadtLandMensch-Fotografie
2017, BPA, Behrens (MdB), Besuchergruppen, DIE LINKE, Dachterrasse, Deutscher Bundestag, Flagge, Kuppel, MdB, Reichstag

Warum ist der Plenarsaal bei Bundestagsdebatten oft spärlich besetzt? Wie sieht der Alltag eines Oppositionspolitikers aus? Und was geschieht eigentlich hinter den Kulissen des Verkehrsministeriums? Solchen Fragen gehen derzeit 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Osterholz-Verden im Rahmen einer politischen Informationsfahrt nach. Eingeladen nach Berlin wurden sie von Herbert Behrens. Auf dem Programm steht die Besichtigung des Bundestages mitsamt Vortrag über die Arbeitsweise des... Weiterlesen


„Bitte schaut doch mal rein, ob da irgendwas drin steht, ...“

„Bitte schaut doch mal rein, ob da irgendwas drin steht, ...“ mit diesen Worten schickt die Staatskanzlei die Regierungserklärung von Ministerpräsident Weil an VW, bevor er sie gegenüber den niedersächsischen Parlamentariern abgibt. Mein Kommentar: Verkehrsminister Dobrindt lässt seinen Aufklärungsbericht von der Automobilindustrie gegenlesen, Ministerpräsident Weil, Vertreter des VW-Anteilseigners Niedersachsen, lässt sich seine Regierungserklärung von VW korrigieren, die ... Weiterlesen