Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

ÖPNV stärken statt B74n bauen!

Am Dienstagabend hatte Herbert Behrens in Ritterhude zur VeranstaltungWie weiter im Widerstand gegen die B74n?“ eingeladen. Mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger kamen in den Ihle-Saal des Ritterhuder Hammeforums. „Nach acht Jahren Erfahrung im Verkehrsausschuss ist klar: Neue Straßen ziehen noch mehr Durchgangsverkehr in die Region. Für die rund 20.000 Pendler aus dem Landkreis Osterholz brauchen wir kurzfristig ein starkes Nahverkehrsnetz und nicht noch mehr Beton in der Landschaft“, stellte Behrens klar. DIE LINKE fordert unter anderem eine Verbesserung des Bahntaktes auf der Strecke Bremerhaven-Bremen. Statt einem sollen jeweils zwei Züge pro Stunde   und Fahrtrichtung in Ritterhude Halt machen. Und in Osterholz-Scharmbeck drei statt zwei je Fahrtrichtung.  Die B74n soll durch ein wertvolles Naturschutzgebiet f